Breitbild Milseburgradweg im Sommer
05.06.2018 erstellt von: Wolf-Ulrich Schlösser


Radroutenplaner Hessen - wir haben noch den Zugang zum Alten!

Logo Radroutenplaner Hessen

Seit einigen Monaten präsentiert sich der Radroutenplaner Hessen in neuem Gewand. Was die Entwickler der IVM getrieben hat, ihn umzugestalten und ohne ausreichenden Test den Radfahrern freizuschalten – wir wissen es nicht. Auch die mittlerweile übliche Umgestaltung um für Smartphones nutzbar zu sein ist kann es nicht gewesen sein, denn dort ist die Eingabe von Start un Ziel nahezu unmöglich.
Wir vom ADFC Fulda haben noch den Link zum guten alten Planer – nutzt ihn, solange es noch geht – nutzt den Link auf der rechten Seite oder den hier: http://radservice.radroutenplaner.hessen.de/rrp/hessen/cgi?lang=DE


Wir haben den neuen Planer getestet und als Start Fulda gewählt - der Planer findet keine Startort. Das Ziel Neuhof führt direkt in die Unterwelt (Schacht). In der Desktop-Ansicht sind, sobald man einige Zwischenpunkte setzt und bei Auswahl „Steigungen vermeiden“ wählt abenteuerliche Zickzack-Routen das Ergebnis. Leicht verlängert sich sich dann die Strecke um 50% und zudem wachsen gar noch die Höhenmeter.
Leider sind die Ansprechpartner der Gesellschaft ivm GmbH offenbar untergetaucht und reagieren nicht auf Telefonate oder E-Mails. Wir bleiben dran! Immerhin wurde das Projekt und auch diese Verschlimmbesserung vom der hessischen Landesregierung gefördert.


403-mal angesehen




© ADFC 2020

Meldeplattform Radverkehr
ADFC Bundesverband
Tourenprogramm 2020
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Regionalkarte Rhön
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken