Breitbild Abendsonne am Florenberg
08.06.2019 erstellt von: Wolf-Ulrich Schlösser


Freie Lastenräder für Fulda – Crowdfunding-Kampagne bis 2. Juli

Foto: Leon Hessenthaler - Freies Lastenrad Fulda Crowdfounding

Ganz ohne Auto auskommen? Mit Blick auf die wöchentlichen Großeinkäufe halten viele das heute für unmöglich. Damit es zumindest für Menschen in Fulda leichter wird, mit dem Fahrrad gleichwertig mobil zu sein, arbeitet die Verkehrswende Fulda, die Regionalgruppe des VCD, gerade daran, einen kostenfreien Lastenradverleih in Fulda aufzubauen. Sie wird dabei übrigens tatkräftig unterstützt von Food-Sharing Fulda, uns, dem ADFC Fulda und von engagierten Einzelpersonen. Vom 4. Juni bis 2. Juli ist eine Crowdfunding-Kampagne auf StartNext aktiv (http://www.startnext.com/lastenraeder-fuer-fulda), bei der Spenden und Spender gesucht werden. Für diejenigen die Spenden hat sich die Verkehrswende auch ein paar Dankeschöns ausgedacht!


Online-Buchung!
Mit dem Projekt orientieren sie sich am Main-Lastenrad, das von der Regionalgruppe Rhein-Main des VCD in Frankfurt umgesetzt wurde. Das Prinzip ist einfach: Die Nutzer_innen erstellen ein Online-Profil auf einem mit einer Open-Source-Software angelegten Buchungswebsite und buchen ein Lastenrad für einen bis drei Tage. Ausgeliehen wird das Rad an einer Station – beispielsweise einem Laden oder anderen Ort, wo Menschen sich bereit erklärt haben, das Rad ehrenamtlich auszugeben. Stationen der ersten Stunde waren in Frankfurt beispielsweise eine tegut-Filiale und eine Weinhandlung. Mittlerweile haben sich aber noch mehr Läden eingeklinkt und selbst eigene Lastenräder in den Verleih eingebracht. In Fulda haben wir erste erfolgversprechende Kontakte angebahnt, aber die Station für das erste Rad steht noch nicht fest.
Volle Kraft voraus mit E-Unterstützung
Für Fulda ist geplant, gleich ein E-Lastenrad anzuschaffen – denn Fulda ist weniger flach als Frankfurt. Dies erhöht allerdings auch die Startkosten. Zunächst soll in Fulda mit einem Rad begonnen werden, um den Bedarf zu testen. Zukunftsvision wäre aber natürlich: Ein Lastenrad in jeder Nachbarschaft, damit Alle ein Rad für den Großeinkauf in ihrer Nähe haben.

https://www.youtube.com/watch?v=15eMI9rNkzc
https://verkehrswendefulda.wordpress.com/



78-mal angesehen




© ADFC 2019

Meldeplattform Radverkehr
Tourenprogramm2019
ADFC Bundesverband
Regionalkarte Rhön
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken