Breitbild Gehilfersbergtour 2017
08.05.2021 09:00erstellt von: Stefanie Karl


Abgesagt: Es trägt das kleine Wiesel... (Samstag, 08.05. - 46 km - 410 hm - mit Anmeldung!)

Gehilfersberg Auffahrt

Leider sagen wir auch diese Fahrradtour pandemiebedingt ab!
... auf seinem lichten Rücken durchs Moor und über Hügel den Apfel in den Stall. So is es. Klein-, Wissels-, Licht-, Rückers-, Mors-, Hübels-, Appels-, Stall- und Soisberg. Mit diesem Spruch kann man sich doch die neun Kegel des Hessischen Kegelspiels gut merken, durch das wir heute radeln.


Schenklengsfeld 1000jährige Linde

Wir fahren mit dem Zug bis nach Hünfeld und von dort auf der VIA REGIA-Route über den Haselsee, Großenbach und den Hübelsberg nach Rasdorf. Hier ist dann schon unser erstes Etappenziel, der Gehilfersberg, der aber nicht zum Kegelspiel gehört, in Sichtweite. Am Kleinberg vorbei kommen wir zum Kegelspielradweg, bevor wir in Treischfeld Richtung Schenklengsfeld abbiegen und den Soisberg passieren. In Schenklengsfeld können wir die älteste Linde Deutschlands und den historischen Friedhof oberhalb des Weinbergs bewundern. Auf dem Solztalradweg, einer ehemaligen Bahntrasse rollen wir dann über Schenksolz, Malkomes und Oberrode nach Bad Hersfeld. Der Zug bringt uns wieder zurück nach Fulda.

Mit Anmeldung bis zum 07.05.2021!

Treffpunkt: 09:00 Uhr Bahnhofsvorplatz Fulda
Treffpunkt: 09:30 Uhr Bahnhof Hünfeld
Tourenleitung: Stefanie Karl (0162 4138635)
Kosten: Im Rahmen des Hessentickets + 3 € für Nicht-Mitglieder

Bitte beachten Sie unsere Tourenhinweise: http://www.adfc-fulda.de/Tourenhinweise


365-mal angesehen




© ADFC 2021

Meldeplattform Radverkehr
ADFC Bundesverband
Tourenprogramm 2021
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Regionalkarte Rhön
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken