BreitbildFuldaaueOktobersonne2016
17.10.2015 erstellt von: Wolf-Ulrich Schlösser


Mahnrad erinnert weiter an im September 2015 getöteten Radfahrer

Mahnrad Fulda Petersberger Straße/ Zieherser Weg 2015

Angehörige des von einem LKW-Fahrer getöteten Radfahrers, Vertreter des ADFC Fulda, der AGORA und der Initiative Verkehrswende Fulda haben am 17. Oktober 2015 an der Ecke Petersberger Straße/ Zieherser Weg an den im September überfahrenen Radfahrer erinnert und ein weißes Mahnrad aufgestellt.
Am 11. 09. 2015 wurde der 56jährige Radfahrer von einem nach rechts abbiegenden LKW erfasst und verstarb kurze Zeit später an seinen schweren Verletzungen. Das Mahnrad soll an ihn erinnern und andere Verkehrsteilnehmer auf Gefahrenpunkte an dieser Kreuzung aufmerksam machen.


Mahnrad Fulda Petersberger Straße/ Zieherser Weg Gruppe

Ziel ist es, einen Ort zu schaffen, an dem Radfahrer und Autofahrer an die gegenseitige Rücksichtnahme gemahnt werden sollen. Wir hoffen, dass diese Rad das letzte Mahnrad ist, welches wir in Fulda aufstellen – solche Unfälle dürfen sich nicht wiederholen.
Vielleicht ist es Anlass für eine Debatte über die Sicherheit von Radfahrern in Fulda und für eine verstärkte Beachtung dieses Themas in den Köpfen aller Verkehrsteilnehmer und Verkehrsplaner.
Anwohner berichten davon , dass sich an dieser Kreuzung mehrfach Fahrradunfälle ereignen. Allein im letzten Monat zwei weitere, die glimpflicher endeten. Die Beschilderung mit dem Grünabbiegepfeil an dieser Ecke habe zu einer Erhöhung der Unfälle geführt. Sollte das so sein, müsste die Stadt Fulda aktiv werden, denn die Verwaltungsvorschrift zur StVO fordert, „für Knotenpunktzufahrten mit Grünpfeil ... das Unfallgeschehen regelmäßig mindestens anhand von Unfallsteckkarten auszuwerten. Im Falle einer Häufung von Unfällen, bei denen der Grünpfeil ein unfallbegünstigender Faktor war, ist der Grünpfeil zu entfernen, soweit nicht verkehrstechnische Verbesserungen möglich sind. Verkehrsforschern zufolge sind Fußgänger und Radfahrer an Kreuzungen mit einem Grünpfeil überproportional häufig Opfer von Unfällen.
Ein Dank an die Mitarbeiter von Fahrrad-Hahner, die das Rad vorbereitet und zur Verfügung gestellt haben.


2729-mal angesehen




© ADFC 2019

Meldeplattform Radverkehr
Tourenprogramm2019
ADFC Bundesverband
Regionalkarte Rhön
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken