Breitbild Milseburgradweg im Sommer
26.09.2020 09:00erstellt von: Wolf-Ulrich Schlösser


Milseburg-, Nüsttal- und Haunetalradweg (Anmeldung! 26.9. - 67 km - 830 hm)

Morles Viehwaage

Mit der Idee des Nüsttalradwegs ergibt sich die Chance, diese Wege zu einer sportlichen Rundtour auf zum Großteil asphaltierten Radwanderwegen zu verbinden. Wir starten in Fulda und fahren entlang des Milseburgradwegs in die Rhön. Es geht bergauf bis zum Tunnel (warme Jacke nicht vergessen) und wieder bergab in Richtung Ulster.


In Eckweißbach müssen wir auf kurzer Strecke 100 Höhenmeter meistern (schieben ist erlaubt - auch der Tourenleiter fährt noch mit eigener Kraft) um nahe der Eckweißbacher Kuppe den Pass ins Nüsttal zu erreichen. Zuerst auf Feld- und Waldwegen, dann auf Asphalt radeln wir entlang des Nüsttalradwegs bergab bis zu der Mündung der Nüst in die Haune. Wir tangieren Hünfeld und fahren die Haune flussaufwärts über Marbach zurück nach Fulda.
Eine Einkehr ist möglicherweise coronabedingt nicht möglich - bitte Verpflegung mitbringe!
Tourenleitung: Uli Schlösser
Anmeldung: 0661 2009193 (AB)
Start: 9:00 Uhr, Bahnhofsvorplatz Fulda
Kosten: Für Nicht-Mitglieder 3,00 €
Bitte beachten Sie unsere Tourenhinweise: http://www.adfc-fulda.de/Tourenhinweise


815-mal angesehen




© ADFC 2020

Meldeplattform Radverkehr
ADFC Bundesverband
Tourenprogramm 2020
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Regionalkarte Rhön
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken