Breitbild Abendsonne am Florenberg
15.09.2019 08:10erstellt von: Johannes Steinhauser


Zur Perle des Vogelsbergs (15.9. - 65 km - mit Anmeldung!)

Schloss Eisenbach - Blick vom Tal

Wir fahren mit der Bahn von Fulda nach Lauterbach und durchqueren mit dem Rad die Stadt. An verträumten Fachwerkhäusern vorbei, direkt entlang der Lauter erreichen wir nach ca. 2 km den Vulkanradweg, eine ehemalige Bahntrasse. Es geht dann zum Schloss Eisenbach, das 1217 erstmalig erwähnt wurde und auch als „Wartburg Oberhessens“ bezeichnet wird. Heute ist es im Riedeselschen Besitz. Wir radeln gemächlich bergauf und erreichen nach ca. 28 km Hartmannshein, wo der Südbahnradweg vom Vulkanradweg abzweigt. Dort ist eine Einkehr geplant.


Auf dem Südbahnradweg fahren wir meist auf Wirtschaftswegen parallel der Strecke (nur 3 km führen auf der ehemaligen Bahntrasse) durch die einzigartige Landschaft am Fuße des größten Vulkangebietes Europas durch sanfte Wiesentäler und wunderschöne Wälder. Wir kommen unter anderem durch Birstein - „Perle des Vogelsbergs“ genannt - und erkunden die Stadt. Weiter geht es über Schlierbach und Neudorf durchs Brachttal bis nach Wächtersbach. Die Bahn bringt uns zurück nach Fulda.

Mit Anmeldung bis zum 14.9.2019!

Treffpunkt: 8:10 Uhr Bahnhofsvorplatz Fulda
Streckenlänge: ca. 65 km
Kosten: Im Rahmen des Hessentickets, ansonsten für Mitglieder keine Kosten, Gäste: € 3,00
Tourenleitung: Johannes Steinhauser (0661 5006778 AB)


121-mal angesehen




© ADFC 2019

Meldeplattform Radverkehr
Tourenprogramm2019
ADFC Bundesverband
Regionalkarte Rhön
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken