Breitbild Abendsonne am Florenberg
20.04.2017 erstellt von: Johannes Steinhauser


Aus „Nüsttal, Breiter Kuppe und Haselstein“ wurde „Mottener Haube“ (Rückblick – 9.4.2017

Tour Mottener Haube - Rast am Frauenstein

Vom Bahnhof Hünfeld sollte die Fahrradtour nach Haselstein führen und dabei sollten die Reste der ehemaligen Burganlage erwandert werden. Weiter war von Tourenleiter Rudi Pappert geplant, über die Breiter Kuppe – sicherlich hätten wir jeweils herrliche Ausblicke genossen – durch das Nüsttal hinab wieder zum Ausgangsbahnhof Hünfeld zu gelangen. Welch eine herrliche Rundtour! Leider machte uns der Cantus einen Strich durch diese Planung! Aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Fulda und Bad Hersfeld fuhr nur Schienenersatzverkehr – ohne Fahrradmitnahme! Jetzt musste kurzfristig umdisponiert werden. Das war für unsere Tourenleiterin Steffi kein Problem. Sie bot bei herrlichstem Frühsommerwetter eine ideale Ersatz-Extra-Tour an: Zur Mottener Haube.


Tour Mottener Haube - Gruppenbild im Kalbachtal

Mit dem Zug fuhren 14 Teilnehmer nach Neuhof. Dort wartete sogar noch 1 Teilnehmer auf uns. An Nieder-, Mittel- und Oberkalbach vorbei nahmen wir den ersten Anstieg durch das herrliche Kalbachtal. Bald schon fielen hier die ersten Hüllen und manch einer fuhr schon in kurzem Oberteil und kurzer Hose! Hier entschädigte uns die Natur für manche Strapaze, da sich das Tal am Bach entlang mit Wiesen, Weiden und Wäldern sehr abwechslungsreich präsentierte. Zwischenziel auf unserer Tour war der Taufstein am Frauenstein. Hierauf folgte eine sagenhafte, lange Abfahrt nach Heubach, bei der wir unser Ziel, die Mottener Haube vor unseren Augen hatten. Zu dieser musste nun der nächste Anstieg und am Schluss der Aufstieg genommen werden. Aber der Blick vom Aussichtsturm auf der Mottener Haube belohnte uns! Das Wetter und die Sicht waren einfach fantastisch! Kein Vergleich zu unserer Regen-Tour vor zwei Jahren auf die Haube! Auf der Weiterfahrt durfte ein Halt an der alten Jägereiche nicht fehlen. Was für ein imposantes Naturdenkmal! Der R2 brachte uns nach Thalau ins Cafe „Am Dales“, in dem wir uns leckeren Kaffee und Kuchen munden ließen. So gestärkt fuhren wir auf dem Fuldaradweg wieder heim. Alternativ hätten wir jetzt auch den Zug nehmen können, was aber keiner wollte.
Dir, liebe Steffi, ganz vielen Dank für diese tolle Extra-Tour!
Dir, lieber Rudi, ganz vielen Dank für Dein Tour-Angebot! Wir werden diese Tour sicherlich nachholen! Schade, dass Du nicht dabei sein konntest! Wahrscheinlich hast Du in dieser Zeit schon die nächsten Touren für 2018 geplant!
J. Steinhauser




Bildergalerie

Tour Mottener Haube - RadlergruppeTour Mottener Haube - Rundblick vom TurmTour Mottener Haube - TurmTour Mottener Haube - Jägereiche

1064-mal angesehen




© ADFC 2019

Meldeplattform Radverkehr
Tourenprogramm2019
ADFC Bundesverband
Regionalkarte Rhön
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Banner Seitenabstand
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken