Breitbild Herbst am Milseburgradweg

Tourenvorschläge (FZ)

Unsere Tourenvorschläge

Hier veröffentlichen wir Tourenvorschläge für alle Diejenigen, die selbst auf Entdeckertour gehen wollen. Es sind meist Touren, die wir gemeinsam in einer Gruppe erfahren haben. Unsere Vorschläge erklären kurz die Strecke und ihre Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten. Es ist meist eine GPX-Datei verfügbar, die heruntergeladen werden und auf Smartphones oder GPS-Geräten verwendet werden kann.
Da manche der Touren schon vor Längerem erarbeitet wurden übernehmen wir für die Streckenführung und die Befahrbarkeit keine Gewähr!
Viel Spaß beim Radfahren!
Weitere Tourenvorschläge finden Sie hier:
https://www.adfc-fulda.de/TourvorschlaegeArchiv1


mehr... »

Radtour: Perlen der Jossa (48 km, 420 hm)

Burg in Burgjoss (Jossatal)

Auf einer Länge von ca. 25 km reihen sich die Dörfer des Jossgrundes wie Perlen an einer Kette aneinander. Deshalb und wegen der früher hier in großen Mengen vorkommenden Flussperlmuschel trägt der Kulturweg den Namen „Perlen der Jossa“. Den wollen wir erradeln und wer weiß, vielleicht ist uns ja das Glück hold und wir heben einen Schatz. Mit dem Zug fahren wir bis nach Jossa, der jüngste Ort im gleichnamigen Tal und an der Mündung in die Sinn gelegen.


mehr... »

Radtour: Zum Knüllköpfchen (62 km, 760 hm, ohne Burgen: 58 km, 680 hm)

Knüllköpfchen im Sommer

Streckentour von Beiseförth nach Bad Hersfeld auf Nebenstraßen oder Radwegen. Mit dem Cantus Bahnfahrt nach Beiseförth. Entlang der ehemaligen Kanonenbahn geht es entlang der Beise, später entlang der Efze allmählich bergauf. In Wallenstein ist ein Besuch der Burgruine zu empfehlen und ein Besuch des dortigen Naturbads. Nach weiteren sportlichen 10 Kilometern wird das 634 m hochgelegenen Knüllköpfchen errreicht, der zweithöchste Berg des Knüllgebirges, an dessen Südhang die Efze entspringt. Vom Aussichtsturm entlohnt uns eine tolle Rundumsicht. Es empfielt sich eine Rast im Boglerhaus. Bergab rollend ist das Fachwerkstädtchen Schwarzenborn, die kleinste Stadt Hessens einen Stopp wert. Über Salzberg geht es ins Tal der Geis, die bis Bad Hersfeld begleitet wird. Wer noch Kraft oder Energie hat, kann das malerische Schloss Neuenstein bei Saasen besuchen. Die Rückfahrt mit der Bahn erfolgt ab Bad Hersfeld.


mehr... »
 
 
 
 
 
 
 
 

Sie sind Besucher 188264

In diesem Monat: 1151

© ADFC 2022

Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Meldeplattform Mobilität
Radentscheid Fulda
Allerleihrad Fulda
Mitglied werden
Tourenprogramm 2022
Regionalkarte Rhön
ADFC Bundesverband
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken