Breitbild Gehilfersbergtour 2017
16.10.2017 erstellt von: Johannes Steinhauser


„Auf dem Lutherweg zur Burg Herzberg“ wurde „Tour zum Tag der eMobilität“ (08.10.2017)

eMobilitäts-Tag Rasdorf 2017

Schlechtes Wetter und eine wegen Betriebsurlaub geschlossene Burg Herzberg – keine guten Voraussetzungen für eine gelungene Fahrradtour! Daher hatte Uli kurzfristig umdisponiert und sich entschlossen, eine Fahrradtour zum ersten eMobilitätstag in Rasdorf anzubieten. Und tatsächlich, eine kleine Gruppe wackerer Fahrradfahrer fuhr mit.


Codierung Rasdorf 2017

Mit dem Cantus ging es nach Hünfeld. Von dort brachte uns der Kegelspielradweg zum Clausmarbacher Viadukt. Über Leibolz, Wenigentaft, Grüsselbach erreichten wir den historischen Anger in Rasdorf. Dort fand der 1. Tag der E-Mobilität statt. Eingeweiht wurden bei dieser Gelegenheit neue Ladesäulen für E-PKWs und E-Bikes. Über 20 Aussteller von E-Fahrzeugen zeigten ihre unterschiedlichen Modelle. Besondere Highlights waren der neue E-Transporter „StreetScooter“ der Deutschen Post und die TESLA-Autos. Aber auch Marktneuheiten aus dem Segment der Baumaschinen und Werkzeuge wurden präsentiert. Daneben durften natürlich auch Segways und Funboards mit extra aufgebauten Parcours nicht fehlen. Klar, dass auch der ADFC KV Fulda mit einem Infostand vor Ort präsent war und bei dieser Gelegenheit auch Fahrräder codierte.
Nach einer längeren Pause – wir warteten noch einen Regenschauer ab – brachte uns die Via regia nach Hünfeld und von dort der Cantus wieder zurück nach Fulda.
Dir, lieber Uli, ganz vielen Dank für diese schöne Extra-Tour! Sicherlich werden wir die Tour zur Burg Herzberg bei schönem Wetter außerhalb der Betriebsferien nachholen!




Bildergalerie

eMobilitäts-Tag Rasdorf 2017 - Gruppenbild

925-mal angesehen




© ADFC 2021

Meldeplattform Radverkehr
ADFC Bundesverband
Tourenprogramm 2021
Geschenkmitgliedschaft - Bewegung verschenken
Regionalkarte Rhön
Radroutenplaner Hessen - Touren online planen
Mitglied werden
Bett und Bike
Deutschland per Rad entdecken